Kroatisches Küstenpatent - der Onlinekurs!



EINFACH UND BEQUEM ZUM KROATISCHEN KÜSTENPATENT

Traumhafte Buchten in Kroatien

HERZLICH WILLKOMMEN BEI KÜSTENPATENT-ONLINE!

Sie träumen von Urlaubstörns, von einsamen Buchten mit atemberaubender Naturlandschaft und glasklarem Wasser, welches zum Schwimmen und Schnorcheln geradezu magisch einlädt?

Dann werden Sie Kapitän - so unkompliziert wie jetzt war es noch nie möglich!

Es gibt verschiedene Wege um sich auf die Prüfung für das kroatische Küstenpatent (Boat Skipper A oder Boat Skipper B) vorzubereiten - wir bieten Ihnen hier den mit Sicherheit einfachsten und bequemsten Weg zum begehrten Bootspatent!

PER ONLINEKURS

Mit unserem Onlinekurs für den kroatischen Bootsführerschein genießen Sie freie Zeiteinteilung und sind somit völlig unabhängig von irgendwelchen Terminvorgaben für Kursabende. Sie lernen wann und wo immer Sie möchten, abseits von stickigen Schulungsräumen!

LEICHT VERSTÄNDLICHES LERNMATERIAL

Obwohl unser „Webinar“ sehr ausführlich ist und zu Ihrer eigenen Sicherheit tief in die Materie eintaucht, ist es selbst für absolute Laien leicht verständlich und bedarf keinerlei spezieller Vorkenntnisse. Unser E-Learning-Programm beinhaltet ebenso einen Abschlußtest, der Ihnen Gewissheit gibt, dass Sie den Prüfungsstoff auch tatsächlich beherrschen.

Die Kategorien A und B:

Für "Otto Normalbootfahrer" (Touristen), die keinen gewerblichen Bootsbetrieb betreiben möchten, gibt es in Kroatien zwei Kategorien an Bootsführerscheinen, die sich in den jeweiligen Berechtigungen unterscheiden. Anders als die alphabetische Reihenfolge es gebieten würde, beginnen wir jedoch bei den nachfolgenden Infos mit dem Boat Skipper B, da dieses Küstenpatent unsere klare Empfehlung ist:



Bootsschein Boat Skipper B

Der Boat Skipper Kategorie B (unsere Empfehlung!):

Dies ist das "klassische" kroatische Küstenpatent, welches wohl 99% aller Freizeitkapitäne besitzen, denn damit darf man z.B. beinahe alle Yachten führen, die in Kroatien im Charter ohne professionelle Crew angeboten werden. Dieser Bootsführerschein berechtigt für:

- Fahrten mit Segel- & Motoryachten sowie Katamarane bis 30 BRT (Bruttoregistertonnen)
- das Fahren mit Jetski's
- Führen von Booten ohne Leistungslimit (kein PS-Limit)
- Fahrten im kompletten Hoheitsgewässer
- Fahrten bis 3 Seemeilen vor der Küste od. einer Insel auch kommerziell
- den Betrieb eine UKW-Seesprechfunkanlage

Mindestalter: 16 Jahre


Bootsschein Boat Skipper A

Der Boat Skipper Kategorie A:

Dieses Küstenpatent ist gedacht für Leute, die wirklich immer nur mit kleinen Booten fahren möchten, wie z.B. mit leicht motorisierten Beibooten von Yachten. Es berechtigt zu Fahrten mit:

- Segel- & Motorboote bis max. 7m Länge
- bis max. 15kW (20 PS)
- max. 6 Seemeilen vor der Küste od. einer Insel
- keine kommerziellen Fahrten erlaubt!
- keine Funkberechtigung inkludiert

Vorteil des Kat. A: Dieser Bootsschein kann schon ab einem Alter von 14 Jahren gemacht werden!




Küstenpatentkurs


Mehr Spaß am Meer...

...mit einem Bootsführerschein!


Welchen Schein brauche ich?

Unsere klare Empfehlung ist der Boat Skipper Kat. B, denn mit diesem Schiffsführerpatent haben Sie alle Berechtigungen abgedeckt, die man als Bootstourist normalerweise benötigt. Das Patent beinhaltet auch die UKW-Seesprechfunkberechtigung, die man in Kroatien für beinahe alle Charterboote zwingend benötigt!

Weiters ist der Lernaufwand für den kleineren Kat. A fast gleich hoch wie für den Kat. B (bis auf den Funk ident) und daher sind die Kosten für den Kurs (und auch die der amtlichen Prüfungsgebühren) nur marginal geringer!

Die Einschränkungen des Kat. A im Vergleich zum Kat. B hingegen sind deutlich!


Was brauche ich für den Kurs?

Der Onlinekurs ist browserbasierend und daher unabhängig von Betriebssystemen!

Sie brauchen für den Kurs wie folgt:

- einen PC, Laptop oder ein Tablet
- Internetzugang
- eine Übungsseekarte* in Papierform (*bekommen Sie von uns per Post)
- ein Navigationsbesteck (Zirkel & 2 Dreiecke - kann bei uns in Form eines Sets bestellt werden)

Anm.: Der Onlinekurs läuft natürlich auch auf Smartphones, aber aufgrund der relativ kleinen Bildschirme sind solche Geräte für den Kurs weniger empfehlenswert!



Diese Webseite nutzt Cookies, um den Aufenthalt auf der Website nutzerfreundlicher und effizienter zu gestalten. Bei Verbleib auf der Website, ohne dabei die Einstellung für Cookies in Ihrem Webbrowser zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie > hier <.